Montag, 5. März 2018

Dunstabzugshaube Hector von Klarstein

 Meine Dunstabzugshaube funktionierte nicht mehr, deshalb mußte eine neue her.Ich hatte vorher so eine wuchtige Abzugshaube, deshalb wollte ich jetzt mal eine kleinere.

Diese Dunstabzugshaube wird in einen Schrank eingebaut,man steckt sie von unten in den Schrank, an den Seiten ist jeweils eine Metallplatte, die sich nach dem Hochschieben im Schrank aufklappt.
Der große silberfarbene Teil verschwindet im Schrank. Die gesamte Dunstabzugshaube ist relativ leicht.
Oben muß dann nur noch der Abluftschlauch befestigt werden 


.Eine genaue Bedienungsanleitung auch in deutsch liegt bei.
Die Abzugshaube ist sehr einfach zu bedienen,


Die Tasten sind gut mit Symbolen gekennzeichnet.
Die Lampen sind an den Seiten, Es gibt 3 Geschwindigkeitsstufen, die einzelnen Stufen lassen sich durch mehrmaliges Drücken auswählen .Die Abzugshaube läuft nicht sehr laut und saugt den Dampf gut ab.

Die Beleuchtung an beiden Seiten gibt schön helles Licht.
Es gibt sogar einen Timer, da kann man eine Zeit bis 9 Minuten einstellen, das ist sehr praktisch, wenn man nach dem Kochen noch etwas Dampf aus der Küche absaugen möchte.
Die Bedienfläche der Abzugshaube sieht sehr edel aus, sie ist schwarz glänzend, die Bedientasten sind beleuchtet.


Es ist nur die Bedienfläche der Abzugshaube zu sehen, der größte Teil verschwindet im Schrank.


In der Mitte kann man eine Klappe öffnen, dort sitzt der Aluminiumfilter.Den Filter kann man per Hand vorsichtig mit einer Spülbürste und Spülmittel reinigen, oder sogar in den Geschirrspüler geben und dort bei 60 °C reinigen
Zum Lampenwechseln muß man nur 4 Schrauben lösen. 

Die Abzugshaube gefällt mir sehr gut, weil sie nicht so klobig ist , die Bedienung ist sehr einfach , sie saugt den Dunst gut ab,ist nicht so laut und das schwarz glänzende Bedienteil sieht schön und edel aus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen