Freitag, 10. Juni 2011

Febreze Duftdepot

Bei for me durfte ich  febreze Duftdepot testen 



Febreze Duftdepot : 
Der neuartige Raumduft neutralisiert Gerüche 
und spendet 30 Tage Frische

Vorteile von Febreze :
- im Gegensatz zu anderen Raumdüften entfernt Febreze Duftdepot 
  tatsächlich schlechte Gerüche.
- es spendet 30 Tage lang gleichmäßig frischen Wohlfühlduft.
-das Febreze Duftdepot ist klein und diskret und passt aufgrund seiner schlichten Optik in jeden Raum.


Febreze Duftdepot gibt es als Starter Set , oder Nachfüller .Das Febreze Starter Set besteht aus einem weißen Plastikhalter mit Fuß und einer Duftkartusche, die 100 % Duftöl enthält. Das Duftöl ist durch eine Aluminium Folie geschützt und wird durch das Einsetzten in den Starter aktiviert.
Die Duftintensität kann  durch Herausziehen des Fußes geregelt werden,der Duft strömt durch die Rückseite des Plastikhalters.Konstante Duftabgabe.

Das Febreze Duftdepot ist klein und dezent gestaltet, dadurch paßt es in alle Räume und schlechte Gerüche sind passe`.Ideal für kleinere Räume, paßt sogar in den Schuhschrank, für größere Räume kann man mehrere Duftdepots verwenden.

Febreze gibt es in vier verschiedenen Düften :
Frühlingserwachen - ein leichter, erfrischender Duft
Rosenblüte - ein leichter blmiger Duft
Citruszauber-ein zitroniger Duft
entspannender Lavendel-leichter blumiger Duft

Febreze Duftdepot gefällt durch das schlichte und elegante Aussehen. Man kann Febreze in allen Räumen verwenden, die Düfte sind alle ganz angenehme, zarte Düfte, die schlechte Gerüche nicht überdecken, sondern neutralisieren .Sehr positiv finde ich auch, daß man die Duftintensität regulieren kann.
Eine tolle Idee ist auch, Febreze in den Schuhschrank zu stellen.
Febreze Duftdepot hat bei mir einen sehr guten Eindruck hinterlassen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen